MAPEI Best Project Award

Wir wollen die Besten der Besten!

In diesem Jahr feiert MAPEI seinen 80. Geburtstag. An diesem Jubiläum haben auch Sie, liebe Partner und Kunden einen großen Anteil. Deshalb werden wir die besten Ihrer Projekte besonders würdigen – mit dem MAPEI Best Project Award.

Bei diesem Wettbewerb fotografieren Sie Ihr Vorzeigeprojekt, reichen es ein und lassen es von der MAPEI-Jury begutachten. Die Einreichung kann in folgenden sechs Kategorien erfolgen: Fliesen- und Natursteinverlegung, Fußbodentechnik, Baustoffe, Industriefußböden, Beton und Roofing. Wenn Ihr Projekt von der MAPEI-Jury positiv beurteilt wird, erhalten Sie ein „Nominated“-Siegel, das Sie für Ihre Geschäftszwecke – z. B. in Ihrer E-Mail-Signatur oder auf Ihren Geschäftspapieren – einsetzen können. Gleichzeitig posten wir Ihr Projekt auf der MAPEI Facebook-Seite. Je mehr „Likes“ Sie dort von den Besuchern erhalten, desto größer sind Ihre Chancen.

Schließlich werden die nominierten Projekte von der MAPEI-Jury bewertet und daraus 12 Gewinner gekürt. Diese werden in einem professionellen Fotoshooting fotografiert und im MAPEI Jahreskalender veröffentlicht. Und natürlich erhalten alle Gewinner die Trophäe des Best Project Awards. Plus jede Menge Publicity!

So wird’s gemacht:

  • Zunächst registrieren Sie sich auf dieser Webseite als Teilnehmer.
  • Fotografieren Sie das Projekt und beschreiben es mit Hilfe des Einreichungsformulars auf der Webseite. Es können ein oder mehrere Projekte eingereicht werden.
  • Die MAPEI-Jury sichtet die Projekte und beurteilt sie. Projekte mit positiver Beurteilung werden nominiert und erhalten ein Nominated-Siegel. Nominierte Projekte werden auf der Startseite in Kurzform vorgestellt.
  • MAPEI postet alle „Nominated“-Projekte zusätzlich auf der MAPEI Facebook-Seite.
  • Die nominierten Projekte werden schließlich von der MAPEI-Jury nach einem festgelegten Schema bewertet.
  • Anhand des Ergebnisses und der Anzahl der Facebook-Likes kürt die MAPEI-Jury 12 Gewinner, die im MAPEI-Jahreskalender veröffentlicht werden.